Aktivitäten


An folgenden Daten kann man uns zu hören bekommen!

26. Mai 2022

Musikalische Einlage auf dem Banntagsplatz Aesch

3. September 2022

Kantonaler Musiktag Eptingen - Unterhaltungsmusik

4. September 2022

Platzkonzert am Pfarreifest Aesch

27. November 2022

Adventskonzert


Bericht Musikreise 5./6. September 2020

Am Samstag trafen sich 20 MusikantenInnen auf dem Neumattschulhausplatz. Wohin die „Fahrt ins Blaue“ führen wird blieb bis zuletzt ein gut gehütetes Geheimnis. Wir starteten um 6.15 Uhr mit dem Car in Richtung Osten. Nach Kaffee und Gipfeli mit herrlicher Aussicht auf den Bodensee ging es weiter über den Arlbergpass nach Ischgl. Von dort brachte uns die Silvrettabahn auf die Idalp. Auf der Vider Alp genossen wir bei schönstem Spätsommerwetter ein reichhaltiges Mittagessen. Danach gelangten wir per Sessellift auf den Flimsattel (2‘752 m ü.M.). Nach ein paar lustigen Schnappschüssen beförderten uns zwei weitere Lifte auf den Alp Trider Sattel. Mit dem Twinliner (doppelstöckige Gondelbahn) schwebten wir schliesslich hinab nach Samnaun. Nach einer Verschnaufpause im Hotel erkundeten wir das Dorf und gingen im Zollfreiparadies auf „Schnäppchenjagd“. Am Abend wurden wir mit einem super Menü verwöhnt und unser Reiseleiter Kurt Müller war überglücklich, dass wir einen richtigen „Prachtstag“ erwischt hatten. Wer wollte gönnte sich zum Abschluss noch den einen oder anderen Schlummertrunk. Am Sonntag stiegen wir etwa um 11 Uhr in den Car, nachdem wir uns am tollen Frühstücksbuffet verpflegt hatten. Die Fahrt führte, mit einem kurzen Stopp auf der Flüelapasshöhe, in die Bündner Herrschaft rsp. ins Heididorf Maienfeld. Auf dem Weingut Lampert‘s gab es nebst der Degustation ein gluschtiges Zvieriplättli. Lieber Kurt, vielen Dank für das perfekt organisierte Wochenende. Ein grosses „Merci“ geht auch an Ruedi Meier, den Inhaber der Firma Birseck-Reisen, der uns zum ersten Mal selbst chauffierte und nach zwei erlebnisreichen Tagen die müde, aber zufriedene Musikantenschar wohlbehalten nach Aesch zurück brachte. Wir haben die Reise genossen und freuen uns bereits auf die nächste Ausgabe!

Musikverein Aesch
Daniela Menteli